Krieg und Heimat
(Zur Anfangsseite auf Logo klicken)
Fortsetzung der Bilderserie von Ostpreussen heute. Zurück.
Wieder eine dieser Kirchen: Rudau
Im Jahre 1370 wurde hier in der Nähe eine Schlacht geschlagen. Der Deutsche Orden kämpfte gegen die heidnischen Litauer. Weitere Bilder sind hier zu finden.
Weiter entlang der wunderbaren Alleen und Straßen Auf dem Weg nach Garbseiden. Steilküste an der Ostsee Weg direkt neben der Steilküste Windräder Dann wieder eine neue emotionale Wendung Allee Bernsteinsucher Und wieder moderne Idylle Makaberes aus deutscher Sicht auf dem Weg nach Rauschen
Garbseiden: Erinnerung an Schrecken, Traurigkeit - Idylle und Schönheit der Natur Hier irgendwo in der Nähe wurden die Lemkes laut Zeitzeugenbericht meines Vaters von der Front überrollt. Zum Bericht mit der entsprchenden Stelle geht es hier.
------------------------------------------------------
Seebad Rauschen / Swetlogorsk Auf dem Weg zum Strand Familienspaziergang Der Strand: klein, aber nett Die Seepromenade Gasthof "Rauschen" Nachmittagsszene Fast mediterran Der Wasserturm Kurz vor Palmnicken noch ein Abstecher Alte und neue Zeit direkt zusammengebaut Ganz typisch: die kleinen Bauernhäuser Licht und Schatten Jetzt aber brutaler und trauriger: An der Steilküste direkt hinter dem Stand: Denkmal für tausende Ermordete Diese furchbare Geschichte wurde u.a. von Arno Surminski und Andreas Kossert aufgearbeitet Kirche Powunden Die Kirche liegt, wenn man von Südwesten kommt, hinter dem Flughafen Chabrowo Altes Kirchenfenster Ein besonderer Aspekt Walls and Edges
Kirche Powunden. Leider auch eine Ruine. Näheres zur Information findet man hier.
"Niemand vergisst - Nichts wird vergessen" Eine der wenigen aktiven orthodoxen Kirchen im Oblast
Priwolnoje, das ehemalige Gunthenen (wiki-Eintrag). Eine Gedenkstätte für die gefallenen russischen Soldaten im Zweiten Weltkrieg hier.
Die Fortsetzung der Bilderserie erfolgt hier. Zurück zum Anfang dieser Seite